Eine verletzte Autofahrerin und ein Schaden in Höhe von etwa 4000 Euro sind bei einem Unfall an der Autobahnanschlussstelle Tuningen am Donnerstag gegen 13.30 Uhr entstanden.

Wie die Polizei berichtet, fuhren eine 75 Jahre alte Polo-Fahrerin und hinter ihr ein 33 Jahre alte Fahrer eines Skodas auf der Autobahn 81 von Stuttgart in Richtung Singen unterwegs und verließen diese gemeinsam an der Anschlussstelle Tuningen.

Im Bereich der Einmündung der Autobahnabfahrt und der Bundesstraße 523 hielt die Polo-Fahrerin an. Der Skoda-Fahrer reagierte zu spät und prallte in das Heck des Polos.