Die Einsatzkräfte rückten am Dienstag gegen 23:30 Uhr zu einem Einsatz aus. Nach ersten Informationen fuhr ein 26-jähriger Autofahrer mit seinem VW auf der K5919 von Tuningen Richtung Talheim aus bislang ungeklärter Ursache links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Böschung.



Dort prallte der Wagen ab und kam wieder auf der Strasse zum Stehen. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des 26 jährigen feststellen.

Die Feuerwehr Tuningen war mit zwei Fahrzeugen vor Ort und leuchtete die Unfallstelle aus. Die Verkehrspolizei Zimmern ob Rottweil hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Die K5919 war in beiden Richtung gesperrt.