Pfarrer Andreas Treuer geht es gesundheitlich soweit gut. Das sagte der Geistliche der Redaktion am Dienstag. Treuer ist mit Sars-CoV-2 infiziert, hat aber nach eigenen Angaben keine Symptome entwickelt. Am Donnerstag, 22. April, endet für ihn die