Moderierte Tunnelfahrten auf der Schwarzwaldbahn sind stets ein besonderes Erlebnis. Die Stadt Triberg und die Eisenbahnfreunde Zollernbahn bieten auch in diesem Jahr wieder Touren mit großartigen Ausblicken auf das Schwarzwaldpanorama an. Die nostalgischen Tunnelfahrten erfolgen auf der Schwarzwaldbahn mit der Dampflok 52 7596. Zwei Fahrten von Triberg nach St. Georgen, zurück nach Triberg, von dort nach Hausach und wieder zurück nach Triberg wurden bereits am 8. und 15. August durchgeführt. Die dritte Tour findet am kommenden Sonntag, 22. August, statt.

Zugegeben, eine Dampflok fährt nicht mehr auf der Schwarzwaldbahn. Aber auch die modernen Züge ruhen aktuell fast ausschließlich. Der Grund: der dritte Streik der Lokführer.
Zugegeben, eine Dampflok fährt nicht mehr auf der Schwarzwaldbahn. Aber auch die modernen Züge ruhen aktuell fast ausschließlich. Der Grund: der dritte Streik der Lokführer. | Bild: Eisenbahnfreunde

Strecke seit 1873 befahrbar

„Die Schwarzwaldbahn gehört mit ihren Tunnels und den beiden Kehrschleifen zu den wohl schönsten Bahnstrecken in ganz Europa“, kündigen die Veranstalter an. „Zwischen Hausach und Villingen werden insgesamt 36 Tunnel befahren. Dazwischen eröffnen sich immer wieder großartige Ausblicke auf das Schwarzwaldpanorama.“

Die Strecke überwindet einen Höhenunterschied von rund 600 Metern. Hausach liegt auf 241 Metern über N. N. (Normalnull). Der Scheitelpunkt im Sommerautunnel zwischen Triberg und St. Georgen befindet sich bei 832 Metern über N.N. Danach fällt die Strecke wieder. Villingen liegt auf einer Höhe von 704 Metern, und der Endpunkt Konstanz am Bodensee liegt auf 395 Metern. Die Strecke ist seit dem Jahr 1873 durchgehend befahrbar und seit 1975 elektrifiziert.

Die Fahrten verlaufen zuerst von Triberg nach St. Georgen. Nach einem Fahrtrichtungswechsel geht es wieder über Triberg nach Hausach. Dort haben die Fahrgäste eineinhalb Stunden Aufenthalt. Nach einem erneuten Fahrtrichtungswechsel geht die Fahrt wieder zurück nach Triberg.

Der Fahrplan zu den Tunnelfahrten auf der Schwarzwaldbahn: Triberg Abfahrt: 13.15 Uhr, Triberg Ankunft: 17.15 Uhr. Der Fahrpreis beträgt 20 Euro für Erwachsene, Kinder von sechs bis 14 Jahren bezahlen zehn Euro. Die Fahrpreise verstehen sich für die komplette Rundfahrt ab Triberg. Informationen und Buchung bei der Tourist-Information Triberg, Wallfahrtstraße 4, Telefon 07722/86  64  90, Telefax: 07722/86  64  99, E-Mail: info@triberg.de.

Begehrt sind die Sonderfahrten der Eisenbahnfreunde auf der Schwarzwald-Bahn. Bild: Wursthorn
Begehrt sind die Sonderfahrten der Eisenbahnfreunde auf der Schwarzwald-Bahn. Bild: Wursthorn | Bild: Wursthorn, Jens