Angesichts des „herausragenden Ergebnisses“ könne er eigentlich nur in Superlativen sprechen, so eröffnete Oliver Kiefer, Schulleiter des Triberger Schwarzwald-Gymnasiums, seine Rede beim Abiball im Haus des Gastes in Schonach. Einen Abiturnotendurchschnitt von 1,8 habe es am Schwarzwald-Gymnasium noch nie gegeben, erläuterte Kiefer. Von 36 Schülern haben sieben die Traumnote von 1,0 erreicht, und dies trotz der widrigen Umstände, die diesen Abiturjahrgang Corona-bedingt begleitet haben. Im Anschluss an die Ansprache gratulierte Kiefer jedem einzelnen Schüler zur bestandenen Prüfung und überreichte das Abi-Zeugnis. Als Vertreterin des Gemeindeverwaltungsverbands überbrachte Susanne Muschal die Glückwünsche der Bürgermeister.

Der Abiturjahrgang 2021 des Schwarzwald-Gymnasiums Triberg. Bild: Joshua Rzepka
Der Abiturjahrgang 2021 des Schwarzwald-Gymnasiums Triberg. Bild: Joshua Rzepka | Bild: Joshua Rzepka

Abiturienten 2021

Hornberg Stadtgebiet: Hakan Andic, Jonas Effinger, Leon Fehrenbacher, Celine Fricke, Lara Fricke, Tabea Greiler, Fabio Lehmann, Jamie Sauter, Ramiya Sinnathurai, Hanna Storz; Hornberg-Reichenbach: Madleen Faller; Hornberg-Niederwasser: Carolin Kern; Schonach: Laura Beha, Angelina Burger, Maximilian Hackenjos, Luca Kienzler, Theresa Luitmann, Sina Luik, Madita Maurer, Angelina Paul, Laura Schwer, Gregor Spath, LenaWenke; Schönwald: Rebekka Dorer, Lukas Klausmann, Franziska Maier, Nina Spath; Triberg-Nußbach: Sarah Dold, Alina Fehrenbach, Laura Kammerer, Vivienne Sester; Triberg: Tim Albrecht, Aaron Pfaff, Lydia Reffel, Torben Stockburger, Johanna Wild.

Preise 2021

Preisträger Jahrgangsbeste/Preis des Gemeindeverwaltungsverbands Triberg, Übergabe durch Susanne Muschal, Preisträgerin: Lydia Reffel; Preisübergabe durch Bildungspartner Firma EGT durch Hartmut Burger für besondere Leistungen in den Fächern Mathematik und Gemeinschaftskunde/Wirtschaft, Preisträger Mathe: Madleen Faller, Sinnathurai Ramiya, Preisträger Gemeinschaftskunde: Angelina Burger; Preisübergabe Fachpreis des Regierungspräsidiums für besondere Leistungen in Gemeinschaftskunde vertreten durch Fachlehrerinnen Meike Stommer/Mareike Siethoff, Preisträgerin: Angelina Burger.; Preisübergabe des Rotary-Clubs durch Vorsitzende Ute Duffner für besondere Leistungen in Englisch und Spanisch, Preisträgerin Englisch: Angelina Burger, Preisträger Spanisch: Lara Fricke und Jamie Sauter. Preisübergabe des Lions-Clubs für besondere Leistungen im Fach Französisch, vertreten durch die Fachlehrerin Gabriele Liehl, Preisträger: Jamie Sauter und Lara Fricke. Die Preise des Freundeskreises Schwarzwald-Gymnasium wurden verliehen durch den Vorsitzenden Josef Spath, Preisträger musisch/künstlerisch: Leon Fehrenbach und Celine Fricke; Preisträgerin Soziales Engagement SMV/SGT/Musik: Jamie Sauter; Wilhelm-Hausenstein Preis für besondere Leistungen im Fach Bildende Kunst, vertreten durch Lisa Schätzle, Preisträgerin: Sinnathurai Ramiya; Landessportpreis des Regierungspräsidiums überreicht durch Oliver Kiefer, Preisträger Torben Stockburger; Scheffelpreis für besondere Leistungen in Fach Deutsch überreicht durch Fachlehrer Raphael Leibitz, Preisträgerin Johanna Wild; Preis Fach Physik überreicht durch Oliver Kiefer, Preisträgerin Nina Spath; Preis Geographie überreicht durch Fachlehrer Simon Rott, Preisträgerin Madleen Faller; Preis der Diözese Freiburg für besondere Leistungen im Fach Religion, überreicht durch Fachlehrer Felix Eisenbeis, Preisträgerin: Lydia Reffel; Preis der deutschen Chemiker, überreicht durch Oliver Kiefer und Christiane Fecker-Braun, Preisträger: Nina Spath und Angelina Burger; Online-Stipendium von e-follows.net für die beste Gesamtleistung beinhaltet alle Abschlüsse 1,5 und besser überreicht durch Kiefer: Angelina Burger, Madleen Faller, Alina Fehrenbach, Celine Fricke, Lara Fricke, Tabea Greiler, Carolin Kern, Theresa Kluitmann, Sina Luik, Madita Maurer, Lydia Reffel, Jamie Sauter, Torben Stockburger, Johanna Wild.

Das Gruppenfoto der Preisträger. Bild: Joshua Rzepka
Das Gruppenfoto der Preisträger. Bild: Joshua Rzepka | Bild: Joshua Rzepka