Ein unbekannter Fahrzeugführer hat nach einem Unfall in Triberg das Weite gesucht. Laut Mitteilung der Polizei wurde zwischen Mittwoch, 10. Oktober, um 18 Uhr und Donnerstag, 11.Oktober, um 8 Uhr in der Prälat-Fries-Straße in Triberg ein Wohnwagen gestreift. Um den Schaden von 5000 Euro kümmerte sich der Verursacher jedoch nicht und fuhr einfach davon. Hinweise nimmt der Polizeiposten Triberg, Telefon 07722/1014, entgegen.