In der Hauptversammlung der Narrenzunft Triberg konnte eine ganze Schar von Mitgliedern geehrt werden. Elf Narren nahmen ihre Auszeichnungen persönlich entgegen, den anderen wird sie nachgereicht. Zunftmeister Volker Fleig äußerte seine Freude über die vielen treuen Mitglieder, bevor er sie ehrte.

Eine Urkunde mit bronzener Ehrennadel für 15 Jahre Treue zum Verein lag bereit für 18 Mitglieder. Sie heißen Christine, Lukas, Lisa und Valentin Nagel, Roland Tibi, Klaus Wangler, Ruben Oebbecke, Monika und Jürgen Hess, Thomas Claßen, Louis und Marisa Buderath, Jeremy Kaiser, Svenja Dassler, Melanie Eschment, Petra, Lena und Lisa Raißle.

Eine Urkunde und eine silberne Ehrennadel für 25 Jahre Mitgliedschaft bekamen ein ganzes Dutzend Narren, nämlich Rolf Fehrenbach, Dieter Böhm, Josefina und Raymond Wiedel, Isabella Stein, Florian Körber, Maximilian und Laura Heim, Andreas Hug, Katharina und Mark Furtwängler sowie Heike Günter-Schwer überreicht.

Für 40 Jahre Treue überreichte der Zunftmeister sechs Mitgliedern nicht nur die goldene Ehrennadel und eine Ehrenurkunde, er ernannte sie sogar zu Ehrenmitgliedern. Die drei Ehrennarren heißen Georg Zühlsdorff, Gunnar Rotter und Christof Reiner. Die Ehrennärrinnen sind Klara Buderath, Brigitte Schneider und Gabriele Benzing.