Triberg – Gartenbau und Pflanzen, Gesundheit und körperliche Fitness, das Mikroplastikproblem, aber auch die Geselligkeit und die Beteiligung am Leben in den Orten zeichnen das neue Landfrauenprogramm aus.

Die Landfrauen bewirten am ersten Oktoberwochenende bei der Multi-Media-Show des Ferienlandes in Schonach und werden wieder im Pflegeheim St. Antonius in Triberg singen und bewirten. Außerdem nehmen sie am Schönwälder Weihnachtsmarkt teil.

Frauenfrühstück zum Auftakt

Zum Auftakt des neuen Landfrauenprogramms gibt es am 16. Oktober das Landfrauenfrühstück auf der „Wilhelmshöhe“, und bereits am 1. Oktober startet die ganzheitliche Rückengymnastik.

Im November beschäftigt sich ein Vortrag mit Krampfadern, und in der Adventsfeier deutet Referentin Tanja Mink den Zauber der Raunächte. Die Wassergymnastik mit Petra Hettich bildet den Start im Januar 2019.

Mit Dirk Watermann, der die Landfrauen bereits im vorigen Programm mit seinem Verständnis und Offenheit begeisterte, beschäftigen sich die Landfrauen mit dem Thema Brustkrebs am 16. Januar. Wie Mikroplastik mit selbst hergestellten Putz- und Waschmittel vermieden werden kann, dazu referiert Cornelia Schoch-Kögl am 30. Januar.

Nützlinge und Schädlinge im Hausgarten identifiziert Edgar Lamparter am 13. Februar und am 20. März bekommen die Landfrauen den Grünen Daumen für Balkon- und Kübelpflanzen vermittelt.

Abschluss am 3. April

Am 26. Februar treffen sich die Vereinsmitglieder in Birgits Bistro im Schonacher Kurpark zum Fasnetessen und am 16. März findet der Bezirkslandfrauentag in Fischbach statt. Die Jahreshauptversammlung am 3. April beschließt das Winterprogramm.

Zum Staudentausch lädt im nächsten Frühjahr Petra Hettich ein, und gegrillt wird bei Irene Fischer. Der Landfrauenchor trifft sich auch künftig am ersten Dienstag des Monats bei Rosmarie Nock. Erika Kienzler organisiert für das kommende Frühjahr einen Ausflug. Zu den einzelnen Programmpunkten sind die Vereinsmitglieder und alle Interessierten willkommen.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €