Das Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis teilte jetzt mit, dass der Einspruch von Günther Möckesch gegen die Gültigkeit der Bürgermeisterwahl in Triberg unbegründet ist. Nach Mitteilung des Landratsamtes wurde die Bewerbung vom Gemeindewahlausschuss zu Recht nicht zugelassen. Günther Möckesch hat nun die Möglichkeit, binnen eines Monats Klage beim Verwaltungsgericht Freiburg zu erheben.