Triberg – Das Forstamt beim Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis führt in der kommenden Woche im Stadtwald von Triberg Forstarbeiten entlang der B  500 durch. Aus Sicherheitsgründen muss hierfür die B  500 zwischen Bergsee und Kreisverkehr Adelheid komplett gesperrt werden. Es werden vorwiegend Eschen gefällt, die für den Verkehr ein Risiko darstellen. Die Vollsperrung beginnt am Montagmorgen, 19. März, ab 8 Uhr und dauert laut Forstamt vermutlich die ganze Woche. Der gesamte Verkehr wird in dieser Zeit über Schonach umgeleitet. Die Buslinien sind hiervon nicht betroffen. Der Anliegerverkehr ist bis zum Parkplatz am Bergsee frei. Das Gewerbegebiet Adelheid ist uneingeschränkt erreichbar.