Schwere Verletzungen hat ein 22 Jahre alter Motorradfahrer bei einem Zusammenprall mit einem Personenwagen am Sonntagmittag zwischen Elzach und Schonach erlitten. Das teilte das Polizeipräsidium Tuttlingen am Montag mit.

Zunächst sei der 38 Jahre alte Fahrer eines Skoda von einer Hofeinfahrt nach rechts auf die Landstraße 109 in Richtung Schonach eingebogen. Ein in gleiche Richtung fahrender Lenker eines Honda-Motorrades habe ein Auffahren nicht verhindern können und sei in das Heck des Skodas geprallt. Der 22-Jährige sei im weiteren Verlauf des Geschehens zu Fall gekommen und habe sich schwere Verletzungen zugezogen.

Er habe mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden müssen. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf circa 6000 Euro.