Einen erneuten Erfolg gibt es am Kreisgymnasium in Titisee- Neustadt zu feiern: Im Rahmen des Musikkurses unter der Leitung von Anne Rütten hatten sich 14 Schüler einem europäischen Songwettbewerb gestellt und sich mit zwei selbstgeschriebenen Songs beworben. Die Songs mussten das Thema Europa beinhalten. Die Jury war von den Songs aus dem Schwarzwald so begeistert, dass die Schüler mit einem Landespreis und mit der Qualifikation „mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb“ ausgezeichnet wurden.

Die Veranstalter des Wettbewerbs, der nun zum 66. Mal stattfindet, haben sich zum Ziel gesetzt, Kritiker wie Befürworter des europäischen Projekts zu Wort kommen zu lassen. Das Motto der diesjährigen Runde „Yourope – es geht um dich!“ bedeutet für die meisten Oberstufenschüler zum ersten Mal selbst wählen zu dürfen, daher hieß hier das stufenspezifische Unterthema „Aufkreuzen – Ankreuzen“. Auf ironische Art und Weise setzten sich die Schüler mit der Wahlunlust besonders von jungen Europäern auseinander und zählten etwa in einem Song banale Gründe auf, die gegen eine Wahlbeteiligung sprechen. Stolz ist auch Schulleiterin Jutta Brecht über die Auszeichnung, hatte die Abiturienten trotz der Prüfung noch so viel Engagement für das Europäische Projekt eingebracht.

Nun dürfen sich die Gewinner über eine Studienfahrt nach Brüssel freuen. Die offizielle Preisverleihung findet am 29. Mai im Europapark statt.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.