So wurde auf der B 31 im Bereich Löffingen ein Autofahrer beobachtet und angehalten, der während der Fahrt telefonierte. Auf einem Parkplatz in Neustadt wurde ein Fahrzeug entdeckt, dessen Hauptuntersuchung seit acht Monaten überschritten war. Ein Lasterfahrer wurde beanstandet, weil er am Sonntag mit seinem Lkw unterwegs war, ohne eine hierzu notwendige Ausnahmegenehmigung vorweisen zu können.

Am Montag wurden zwei Autofahrer beobachtet, wie sie auf der B 31, auf Höhe des Parkplatzes Schattenloch, jeweils einen anderen Verkehrsteilnehmer überholten und dabei zudem jeweils die dortige Sperrfläche überfuhren. Ferner wurde ein Lkw-Fahrer beanstandet, da er auf der B 31 in Fahrtrichtung Donaueschingen einen anderen Laster trotz Verbot überholt hatte. Alle Fahrer werden angezeigt.