Die Frau war in Fahrtrichtung Eisenbach unterwegs, als sie aus bislang ungeklärter Ursache mit ihrem Wagen nach links von der Fahrbahn abkam und gegen ein Baum prallte, wie die Polizei am Sonntagabend mitteilte. Das Fahrzeug überschlug sich auf einer angrenzenden Wiese mehrfach.

Mutter und Kind wurden bei dem Unfall schwer verletzt und mussten mit zwei Rettungshubschraubern in die Universitätsklinik nach Freiburg geflogen werden. 

Die L 172 war während der Unfallaufnahme zeitweise voll gesperrt. Der Wagen wurde bei dem Unfall vollkommen zerstört, die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.