Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens musste eine 51-jährige Autofahrerin laut Polizei kurz vor der Ausfahrt Titisee verkehrsbedingt abbremsen. Der hinter ihr fahrende 64-jährige Fahrer konnte hierauf nicht schnell genug reagieren, sodass er auf das vorausfahrende Fahrzeug auffuhr. Die 51-jährige Autofahrerin wurde durch den Unfall leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von rund 15 000 Euro.