Ausgelassene Stimmung, angesagte DJs mit heißem Plattendreh und dazu eine Menge pulverige Farbe – dies sind die Mischung und der Erfolg des Holi-Festivals, welches am Samstag, 11. August, an der Hochfirstschanze in Titisee-Neustadt gefeiert wird. Dabei wird ein buntes Pulver in die Luft geschleudert. Die Veranstalter erwarten wieder tausende fröhlich feiernde Gäste an der Hochfirstschanze.

  • Line-up: Veranstalter Andreas Bächle hat die angesagtesten internationalen und regional erfolgreichsten DJs zum Holi-Festval verpflichtet, die mit flinken Finger an den Reglern für den entsprechenden Sound sorgen. Von 12 Uhr bis Mitternacht sorgen sie für Stimmung pur. Dabei mischt jeder DJ seinen ureigen Musikstil, um ihn einzigartig zu machen. So wird das fröhliche Fest an der Hochfirstschanze nicht nur ein Spektakel der Farben, sondern auch der Töne werden. Auflegen werden DJ Moestwanted aus Mannheim mit dem Superhelden Hypercat, Dodobeatz mit seiner Dance/Elektronic Musikshow, DJ T-Mo mit seinen Skills, ergänzt durch dem Latin-Mix von DJ Cre-8, dem Hip-Hop-Reggae von DJ Chessmaster F. Für Emotionen sorgt auch Danny Dutch mit „Road to Muchu Picchu“ und DJ B Phisto wird seine Klassik-Remix spielen. Aus Donaueschingen kommen DJ Borni und DJ Pagani, welche die Platten glühen lassen. Aus Freiburg kommt der Newcomer Robin Antonio Fierro alias „Defierro" mit Deep-House oder progressive House.
  • Nur geprüfte Farbe: Von zehn herunter auf die eins gezählt und dann fliegen die unzählige Farbbeutel in die Luft, bevor sie zu einem Farbspektakel explodieren, um sich dann über die Menschen zu ergießen. Damit die Farbenpracht auch gut zur Geltung kommt, empfiehlt der Veranstalter sich ganz in Weiß zu kleiden. Farbbeutel dürfen keine mitgebracht werden. Die zu kaufende Farbe ist geprüft und zertifiziert, sodass es keine Gesundheitsprobleme geben wird. "Um die Augen vor der Sonnen und auch der Farbe zu schützen, sind Sonnenbrillen hilfreich", so Bächle. Auch kann die Farbe aus der weißen Kleidung wieder gut herausgewaschen werden.
  • Genügend Getränkestände: Aufgrund der heißen Witterung wurden noch mehr Getränkestände aufgebaut. „Wasser steht überall im Festgelände bereit“, informiert Andreas Bächle. Es sei an alles gedacht, um gemeinsam ein friedliches Fest zu feiern. Alle hoffen, dass sich jeder Gast an dies hält und nur gute Laune verbreitet, trotzdem werden genügen Sicherheitsleute vor Ort sein. Natürlich stehen auch das DRK, Polizei und andere Hilfskräfte bereit.
  • Busshuttle: Verschiedene DJ werden Fan-Busse starten. So fährt ein Bus von Donaueschingen, Waldshut und Rheinfelden/Lörrach nach Neustadt. Karten gibt es bei den DJs.
  • Kartenverkauf: Der Kartenverkauf zum sechsten Fest der Farben an der Hochfirstschanze läuft bereits unter www.holi.neustadt.de. Von 12 Uhr bis 22 Uhr wird am Samstag, 11. August, an der Hochfirstschanze dieses indische Traditionsfest gefeiert. Einlass ist ab 16 Jahre.