Alljährlich zum Beginn des Advents ist die katholische Frauengemeinschaft Tennenbronn mit dem Adventsbasar überaus aktiv. Bereits am Vormittag werden die Besucher mit einem reichhaltigen Frühstück begrüßt. Allein diese Aktion erfordert seit acht Jahren an die 26 Helferinnen. Als Organisatorin hält dabei Gertrud Weisser die Fäden in der Hand. 

Breites Angebot weihnachtlicher Bastelarbeiten

Bei den Strickerinnen und Bastlerinnen ist Ulrike Fleig federführend. Das Angebot an weihnachtlichen Bastelarbeiten ist überaus breit gefächert. Und bei den Strick- und Häkelwaren sind heuer erstmals der Umwelt zuliebe Stoff-Einkaufstaschen und gehäkelte Einkaufsnetze zu finden. Der Erlös kommt dem Kinderheim in Harare/Simbabwe und dem Hospitz in VS-Schwenningen zugute.