Schwerste Verletzungen hat sich ein 30-jähriger Radfahrer bei einem Unfall am Donnerstag, kurz vor 8 Uhr, auf der Mühlenstraße zugezogen.

Der Mann war mit seinem Zweirad auf der stark abschüssigen Mühlenstraße unterwegs und geriet in einer Rechtskurve zu weit nach links. In der Folge kam es zu einem heftigen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden, bereits stehenden, Nissan Micra einer 51-Jährigen Frau.

Der schwerverletzte Biker musste mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen werden. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 1500 Euro geschätzt.