Der Musikverein Frohsinn hat sich auch in diesem Jahr im Rahmen der Konzertreihe „Akzente“ etwas besonderes einfallen lassen. Am 18. Mai wird die Tennenbronner Festhalle unter dem Motto „Film ab! Abend der einzigartigen Gentlemen“ in einen großen Kinosaal verwandelt.

Snacks und Sekt an der Bar

Dazu decken sich die Besucher an der Snackbar mit leckeren Nachos und kühlen Getränken ein, bevor sie es sich gemütlich machen und mitreißende Filmmusik genießen. Karten sind ab sofort bei allen Musikern des Musikvereins Frohsinn, in der Löwenapotheke Tennenbronn und per Mail an info@frohsinn-tennenbronn.de erhältlich. Die Kartenkosten im Vorverkauf elf Euro, an der Abendkasse 13 Euro, Beginn ist um 20 Uhr.

Showtanzgruppe Shoguna tanzt

Im Mittelpunkt des Konzertabends stehen die großen Gentlemen der Filmgeschichte. Der Musikverein Frohsinn freut sich, zu diesem Anlass zahlreiche Gäste begrüßen zu dürfen. Die rasante Filmmusik zu „The Incredibles“ wird auf der Bühne live gespielt, während die Showtanzgruppe Shoguna der Narrenzunft Erzknappen dazu tanzen wird.

Kirchenchor mit auf der Bühne

Ruhiger wird es mit dem bekannten Choral „Dry your Tears Africa“ aus dem Drama „Amistad“. Die Sklaven an Bord der „Amistad“ drücken mit dem Choral die Sehnsucht nach ihrer Heimat aus. Bei afrikanischen Rhythmen und eindringlichen Gesängen kann man diese Sehnsucht regelrecht spüren. Das garantiert Gänsehautmomente, wenn die Akteure die Besucher zusammen mit dem katholischen Kirchenchor Tennenbronn unter der Leitung von Ute Haas-Wölke mit auf eine Reise in die Vergangenheit nehmen.

Sopranistin mit zwei Stücken

Die Sopranistin Claudia Habermann hat in Brasilien Gesang studiert und an der staatlichen Hochschule für Musik Trossingen ihren Master in Gesang und Kammermusik gemacht. Seit 2016 unterrichtet sie Gesang an der Musikschule Schramberg und leitet mehrere Chöre. Claudia Habermann wird die vielfach prämierte Filmmusik von „James Bond“ und „A Beautiful Mind“ singen.

Robin Hood schaut auch vorbei

Außerdem werden noch viele weitere bekannte Filmmelodien erklingen. Unter anderem das „Scherzo für X-Wings“ aus Star Wars, die Filmmusik aus „Der Mann mit der eisernen Maske“, der Superman-Marsch und die Symphonische Suite aus „Robin Hood“.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €