Zwei Personen sind bei einem Verkehrsunfall bei Langenschiltach am Dienstagmittag verletzt worden. Der Unfall ereignete sich kurz vor 12 Uhr auf der Landesstraße 175 im Bereich Föhrenbächle.

Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz.
Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz. | Bild: Sprich, Roland

Zwei auswärtige Autofahrer prallten auf einer Kreuzung beim Abbiegen auf Höhe des Gasthauses Adler zusammen. Der Rettungsdienst des Roten Kreuzes kümmerte sich um die Verletzten und brachte sie ins Krankenhaus.

Autos nicht mehr fahrbereit

Die Feuerwehren aus St. Georgen und Langenschiltach rückten aus, um die Fahrbahn von aus den Fahrzeugen ausgelaufenen Flüssigkeiten zu reinigen. Im Einsatz war auch ein Rettungshubschrauber.

Die Autos sind nicht mehr fahrbereit.
Die Autos sind nicht mehr fahrbereit. | Bild: Sprich, Roland

Die beiden Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die L 175 war für die Dauer der Unfallaufnahme in beiden Richtungen längere Zeit gesperrt.