Trotz Corona sollte das öffentliche Bewusstsein sensibilisiert und den Opfern von Kriegen und Gewaltherrschaft gedacht werden. In St. Georgen legten Bürgermeister Michael Rieger und Feuerwehrkommandant Christoph Kleiner im Beisein einiger Vertreter