Schon 2697 Wahlberechtigte haben in St. Georgen einen Antrag zur Briefwahl gestellt. Diese Zahl nennt die Stadtverwaltung am Freitagnachmittag auf Anfrage. Das sind fast 30 Prozent der insgesamt gut 9000 Wahlberechtigten. Und zudem schon fast so