In der Sitzung des Gemeinderates am Mittwochabend in der Stadthalle hat ein Thema dominiert, das eigentlich gar nicht auf der Tagesordnung stand. Die Entscheidung für den zweiten Bauabschnitt des Schönblick-Areals hatte im Nachgang des Beschlusses