Beim Billard-Sport-Club (BSC) St. Georgen rollt die Kugel wieder: Die Verbandsrunde, die seit dem Frühjahr ausgesetzt war, wird seit Sonntag zu Ende gespielt. Außerdem trafen sich die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung. Vorsitzender Lothar Schwarz betonte, diese sei seit einem halben Jahr die erste Aktivität des Vereins. Schwarz selbst trat bei der Zusammenkunft aus gesundheitlichen Gründen von seinem Posten zurück. In den nächsten Monaten wird Daniel Naumann den Verein als kommissarischer Chef führen.

Spielermangel bei zweiter Mannschaft

Sportwart Daniel Naumann ließ das Jahr 2019 mit den sportlichen Aktivitäten nochmals Revue passieren. Die erste Mannschaft sei abgestiegen, während sich die zweite und dritte Mannschaft jeweils auf Platz zwei behaupten konnten. Bedauerlicherweise können diese beiden Mannschaften aus terminlichen Gründen nicht an der Relegation teilnehmen. Bei der aktuell noch laufenden Saison sind zwei Mannschaften vom BSC mit dabei. Die Mannschaften spielen in der Bezirks- und Kreisliga. Vor Corona führte die erste Mannschaft die Liga an. Inzwischen wurde die zweite Mannschaft mangels Spieler von Spielbetrieb abgemeldet. Diese Maßnahme sorgte für viel Bedauern.

Das letzte Jahr als Kassenchef

Umso erfreulicher stimmte der von Mario Kaiser vorgetragene Kassenbericht. Immerhin konnte Kaiser einen positiven Abschluss vermelden. Etwas ins Grübeln brachte er die Mitglieder dann aber dennoch. Er kündigte an, nur noch bis zur nächsten Jahreshauptversammlung als Kassierer weitermachen zu wollen. Kaiser bot einem Nachfolger seine Unterstützung an, um den Übergang möglichst gut zu meistern.

Auch der Vorsitzende hört auf

Die nächste Botschaft durch den Vorsitzenden stimmte ebenfalls nachdenklich. Lothar Schwarz steht ab sofort nicht mehr als Vorsitzender zur Verfügung. Gesundheitliche Gründe hätten ihn dazu bewogen, das Amt aufzugeben. Daniel Naumann wird den Verein als kommissarischer Vorsitzender in den nächsten Monaten führen. Nochmals im Amt bestätigt wurde Kassierer Mario Kaiser. Neuer Kassenprüfer ist Wolfgang Duffner.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €