„Das TSG war die richtige Schule für mich, an der wir einiges bewegen konnten“, sagt Ralf Heinrich rückblickend. Als er die Stelle 2004 antrat, habe er gehofft, dass der damals neue, kompetenzorientierte Bildungsplan hier umgesetzt