Nachdem bekannt wurde, dass die Staatsanwaltschaft zu Vorgängen an der Jugendmusikschule St. Georgen-Furtwangen ermittelt, kommen weitere Details ans Licht. SÜDKURIER-Recherchen hatten ergeben, dass der Einrichtung über 300 000 Euro in der