Die Schwimmausbilder des Ortsvereins der Deutschen Lebens-Rettungsgesellschaft (DLRG) haben derzeit viel zu tun. Um die aufgrund der Corona-Pandemie im vergangenen Jahr ausgefallenen Schwimmkurse nachzuholen und die dadurch auf mehr als 300 Kinder