Grund für die Vorsichtsmaßnahme ist die Geflügelpest, die Mitte März in Furtwangen, Schonach und Schönwald ausgebrochen ist. Sowohl der Stadtbezirk als auch die Ortsteile Brigach, Langenschiltach, Peterzell und Stockburg sind vom Amt für Veterinärwesen des Landratsamtes zum Beobachtungsgebiet erklärt worden. Der Ortsteil Oberkirnach ist zum Sperrgebiet erklärt worden. Das bedeutet, dass Geflügel jeder Art nur in geschlossenen Ställen gehalten werden darf und dass Eier sowie andere Geflügelerzeugnisse vorerst nicht verkauft werden dürfen.