Zum Löschen eines kleinen Bodenfeuers musste die Feuerwehr am Donnerstagabend auf die Seebauernhöhe ausrücken. Eine Spaziergängerin hatte auf einem Waldweg im Bereich Harzloch ein glimmendes Erdhäufchen entdeckt. Um eine eventuelle Brandentwicklung und Ausbreitung zu verhindern, alarmierte sie die Feuerwehr, die dem qualmenden Häufchen fachgerecht den Garaus machte. Ob sich das mit Holzstücken vermengte Erdreich selbst entzündet hat oder absichtlich angezündet wurde, ist nicht bekannt. Derzeit besteht wegen der Trockenheit erhöhte Waldbrandgefahr.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.