Badesüchtige dürfen sich freuen: Der Klosterweiher ist wieder offen.

Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt hat sich die Stadt entschieden, den Weiher ab sofort wieder zu öffnen, teilt Victoria Dillmann, Sprecherin der Stadt, mit. Denn: Die vergangene Woche festgestellten Cyanobakterien, also die Blaualgen, seien deutlich zurückgegangen.

Das könnte Sie auch interessieren

Für den Erhalt des Klosterweihers wurden kürzlich Spenden gesammelt. Zusammengekommen sind bisher 80.000 Euro, so Dillmann.