Bürgermeister Michael Rieger überreichte den Scheck über 1039,35 Euro an Jürgen Lehmann, Vorsitzender des Freundeskreises für Behinderte. „Es gibt derzeit bei vielen Vereinen Bedarf an Unterstützung, aber ich denke, Sie können es am dringendsten gebrauchen“, sagte Rieger.

Rücklagen schwinden

Jürgen Lehmann erläuterte, in welcher schwierigen Situation der Freundeskreis steckt. „Wir organisieren jedes Jahr eine Freizeit für unsere Behinderten. Bislang konnten wir diese Freizeiten, die für die 25 bis 40 Teilnehmer pro Jahr etwa 20.000 Euro kostet, aus Rücklagen der letzten großen Spendenaktion von 2012 finanzieren. Wir haben jetzt noch das Geld für eine Freizeit, danach sind die Rücklagen aufgebraucht.“

Das könnte Sie auch interessieren

Die jährliche Freizeit ist für viele der Behinderten, die von den 17 Helfern des Freundeskreises bereut werden, oft die einzige Gelegenheit, mal rauszukommen, da einige keine Angehörigen haben“, so Lehmann. Die diesjährige Freizeit in einem Freizeitheim im Allgäu ist für September bereits gebucht. Ob der Freundeskreis aufgrund der Corona-Verordnung überhaupt verreisen kann, steht derzeit allerdings noch nicht fest.

Erstaunliche Helferzahl

Die Leiterin der Wirkstatt, Antonia Musacchio-Torzilli, sagte, dass die Masken nach einem Aufruf der Stadt ab Ende der Osterferien entstanden sind. „Es war erstaunlich, wie viele Menschen Stoff vorbei gebracht oder sich zum Nähen bereit erklärt haben.“ Am Ende haben 16 Frauen und ein Mann insgesamt mehr als 600 Stoffmasken genäht. Einige wenige sind derzeit noch bei der Wirkstatt erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Spendenübergabe war der Startschuss für eine Spendenaktion zu Gunsten des Freundeskreises. Die Mitglieder aller Fraktionen des Gemeinderates haben sich spontan bereit erklärt, auf ihr Sitzungsgeld für die heutige Gemeinderatssitzung zu verzichten.

Spenden: Stichwort „Freizeit Freundeskreis„, Sparkasse Schwarzwald-Baar, IBAN: DE28 6945 0065 0009 0044 09.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.