Steigende Infektionszahlen im gesamten Landkreis, Besuchsverbote in Kliniken und Alten-und Pflegeheimen – die zweite Welle des Corona-Virus macht aktuell erhöhte Maßnahmen zum Schutz von Patienten, Bewohnern und Mitarbeitern notwendig.