Das Metalacker-Festival in Tennenbronn kann in diesem Jahr nicht stattfinden. Wie die Organisatoren bekannt gaben, habe man die Veranstaltung nun definitiv absagen müssen, weil die baden-württembergische Landesregierung bis zum 31. August Festivals mit mehr als 1000 Personen untersagt habe. Das Metalacker Open Air würde mit seinen zuletzt rund 3000 Besuchern ebenfalls darunter fallen.

„Es gab viele Überlegungen den Metalacker auch mit Einschränkungen oder bestimmten Hygienevorschriften durchzuführen, jetzt sind wir aber leider gezwungen, komplett abzusagen“, schreiben die Organisatoren dazu auf ihrer Webseite. Nun habe man zumindest die Hoffnung, dass das Festival im kommenden Jahr stattfinden könne, welches dann für den 27. und 28. August geplant ist.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €