Im Verlauf des vergangenen Wochenendes haben unbekannte Täter mehrere Sachbeschädigungen in St. Georgen begangen. An der Rupertsbergschule in der Neue-Heimat-Straße wurde ein Mülleimer in Brand gesteckt, wodurch dieser beschädigt wurde.

Mit Farbe und Graffiti-Malereien machten sich die Unbekannten laut Polizei an einer Bushaltestelle am Bildungszentrum an der Straße „Im Hochwald„ sowie an Sportgeräten auf dem Skater-Areal im Bereich des Klosterweihers zu schaffen. Die Polizei St. Georgen, erreichbar unter der Telefonnummer 07724/949500, geht von einem Tatzusammenhang aus und bittet um Zeugenhinweise.