Eine Seat-Fahrerin hat am Donnerstag, gegen 14.20 Uhr, beim Einbiegen von der Gewerbehallestraße in die Bahnhofstraße einem 42-jährigen Suzuki-Fahrer die Vorfahrt genommen. Die beiden Autos stießen seitlich zusammen. Insgesamt entstand etwa 6000 Euro Schaden. Verletzt wurde niemand.