Am Sonntag gab Bürgeramtsleiter Markus Esterle das Ergebnis der Wahl zum St. Georgener Jugendgemeinderat bekannt. Von 902 wahlberechtigten Jugendlichen gaben 170 ihre Stimmen ab, was einer Wahlbeteiligung von rund 20 Prozent entspricht.

Gewählt wurden Julian Pfaff (163 Stimmen), Florian Schuhbauer (162), Laura Rak (150), Paul Neipp (137), Luca Schreiner (135), Corinna Haas (125), Korlina Potratz (121), Ruben Heinzmann (111), Gabriel Dörr (111), Jaqueline Kemptner (103), Jean-Piere Malena (96), Christin Broghammer (82), Alina Roesiger (81) und Alan Mesto (74). Erster Nachrücker ist Luca Sergio.

Bei der Bekanntgabe waren die Landtagsabgeordneten Martina Braun (Grüne) und Karl Rombach (CDU) anwesend.