Schwere Verletzungen hat sich ein 9-jähriger Junge bei einem Verkehrsunfall am Montag gegen 12.20 Uhr auf dem Ginsterweg zugezogen. Laut Polizeiangaben war der Junge aus einem Linienbus ausgestiegen und auf die Straße gerannt. Hier wurde das Kind von einem Mercedes-Sprinter eines 22-jährigen Mannes erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Der 9-Jährige musste mit dem Rettungsdienst ins Klinikum eingeliefert werden.