Unter dem Motto „#landgemacht“ läuft das, was zwischen dem 23. und 26. Mai in der Regie der Landjugend entsteht. Mehr als 20 000 junge Mitglieder in der ganzen Republik setzen dann gemeinnützige Projekte für ihre Heimat um. Sie feiern den 70. Geburtstag ihres Bundesverbandes mit der gemeinsamen 70-Stunden-Aktion „#landgemacht“.

Schaffen, um zu bleiben


„Wir schaffen, um zu bleiben“, ist dabei das Motto der Landjugendgruppen in Südbaden. Wo die Landjugend Brigach anpacken wird, erfahren die Teilnehmer dabei erst am Donnerstag, 23. Mai, um 18 Uhr im Gruppenraum der Landjugend im Brigachhaus. Die Vorbereitungen laufen aber bereits auf Hochtouren. Der Bund Badischer Landjugend hat sich zusammen mit einem Vertreter aus Brigach eine Aufgabe überlegt, die die Landjugend in 70 Stunden umsetzen sollen. Getreu des Mottos soll es etwas sein, was die Bleibeperspektiven für die Jugendlichen verbessert.

Das könnte Sie auch interessieren

Für die Brigacher Jugendlichen heißt es dann: 70 Stunden, 15 Jugendliche, ein Team, eine Aufgabe und ein Ziel. Die Verantwortlichen hoffen natürlich auf Unterstützung von vielen Seiten, von Sponsoren, von der Kommune und vielleicht auch anderen Vereinen. Schließlich braucht es für die Aktion wohl Material, Verpflegung oder eventuell auch ein paar zupackende Hände. Wer der Landjugend helfen möchte, wendet sich an Renate Fichter, r.muckle@gmx.de.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.