Ein ausgelöster Brandalarm hat am Montagabend, kurz vor 20.30 Uhr, zu einem Einsatz der St. Georgener Feuerwehr an einem Holz- und Sägewerk in der Straße Unterm Wald geführt.

Nachdem die Wehren der Abteilungen St. Georgen und Peterzell unter der Leitung des Kommandanten Christoph Kleiner mit fünf Fahrzeugen und 30 Mann angerückt waren, stellte sich schnell heraus, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Der war durch einen Bedienfehler eines Beschäftigten ausgelöst worden.