Wie mit dem Schmotzigen Dunschtig der erste Tag der Fasnets-Hochzeit den Kindern gehörte, so stand auch der letzte ganz im Zeichen der Kleinsten. So kamen am gestrigen Fasnet-Dienstag rund 200 Kinder und Eltern in die katholische Unterkirche, wo