Bevor am kommenden Montag Andreas Erchinger beim Konzert Moderne Musik im Deutschen Phonomuseum seine Gesangspartnerin Sarah Lipfert am Flügel begleiten kann, musste das Instrument am Freitag von der Jugendmusikschule ins Phonomuseum transportiert werden. „Das letzte Mal haben wir so einen Flügel vor 50 Jahren transportiert“, erinnerte sich Peter Dönneweg. Damals sei das Instrument für ein Konzert vom Deutschen Haus ins Gemeindehaus umgesetzt worden.

Das Konzert am Montag im Phonomuseum beginnt um 20 Uhr, der Eintritt ist frei. Der Bergstadtsommer startet am Samstag, 20 Uhr, mit schönen Klassikmelodien in der Stadthalle. Am Sonntag folgt um 17 Uhr das Kirchenkonzert in der Nikolauskirche in Buchenberg.