Nahtlos gehen die besinnlichen Tage in die närrische Zeit über. Auch in St. Georgen scharren die Bergstadtnarren bereits mit den Füßen und können es kaum erwarten, bei der Straßenfasnacht ihren Schabernack zu treiben oder bei Saalveranstaltungen ein