Die Feuerwehr St. Georgen ist am Dienstag, kurz vor 16.30 Uhr, zum Bildungszentrum ausgerückt. Die Brandmeldeanlange hatte aufgrund einer Rauchentwicklung im Maschinenraum des Aufzugs ausgelöst. 

Die Maßnahmen der Feuerwehr waren unter anderem die Außerbetriebsetzung und Sicherung der Aufzugsanlage gemeinsam mit dem Objektbetreiber. Zudem wurden alle Bereiche rund um den Aufzug kontrolliert, die von dem Ereignis betroffen sein könnten.

Die Schule, in der sich zwei Klassen befanden, wurde evakuiert. Nach der Überprüfung der Schule durch die Feuerwehr konnte schließlich Entwarnung gegeben werden. Im Einsatz waren vier Fahrzeuge, darunter ein Löschzug, und 19 Einsatzkräfte der Feuerwehr.