110 Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben im vergangenen Jahr das Deutsche Sportabzeichen abgelegt. Im Rathaus bekamen sie das Abzeichen verliehen.

„Ihr gehört zu denjenigen mit einer überdurchschnittlichen Fitness“, sagte Bürgermeister-Stellvertreter Hansjörg Staiger bei der Übergabe der Abzeichen an die Kinder und Jugendlichen. Bei der Verleihung der Sportabzeichen an die Erwachsenen fügte Staiger hinzu, dass die Stadt von den sportlichen Erfolgen profitiere, in dem dies ein positives Erscheinungsbild nach außen trage.

Herausforderungen für alle machbar

Frank Laabs, der die Abnahme des Sportabzeichens verantwortlich koordiniert, appelliert an alle Bürger, das Sportabzeichen abzulegen. „Es ist für alle machbar“, sagt er. Die Freizeitsportler können ihre Fitness in unterschiedlichen Disziplinen in den Bereichen Leichtathletik und Schwimmen messen.

Absoluter Rekordhalter ist Günter Thielemann, der das Sportabzeichen bereits zum 43. Mal abgelegt hat.

Erfolgreiche Jugendsportler

Folgende Sportler haben das Deutsche Sportabzeichen erfolgreich abgelegt: Jugendliche: Bronze: Morena Biofora, Mara Kommert, Eduart Gashi und Leon Rull.

Silber: Lilith Fleig, Marie Kimmel, Daria-Elma Lupu, Jenice Nickel, Julice Nickel, Aleliwi Nour, Jana Ohnmacht, Alina Pfaff, Frida Rombach, Patricia Weißer, Jan Beha, Linus Conzelmann, David Cvetkovic, Lias Dieterle, Amar Dzendo, Florian Falk, Ben Niklas Haas, Julian Jerke, Julien Sebastian Kuczawa, Andrej Radovanovic, Fabian Rapp, Arved Räuber, Birk Räuber, Milo Rojo, Denes Ruggiero, Jonathan Sacher, Niklas Schmidt, Lukas Weisser und Ruhalat Yalci.

Gold: Elma Kapetanovic, Maya Ruggiero, Davide Anli, Marcel Bertol, Noah Ben Beuschel, Jonas Beyer, David Bublies, Nicolas Eßlinger, Erik Groh, Lionel Guba, Gideon Haas, Jonathan Haas, Matheo Haas, Samuel Haas, Jonas Hüther, Maximilian Kimmel, Luca Noah Klapik, Nico Kroh, Hannes Lambrecht, Lyan Langer, Mavian Lostevski, Lenny Obergfell, Bastian Oesterle, Yannick Palmer, Maximilian Pretzer, Jonas Riege, Leo Rombach, Yakin Ruhalat, Luka Saikovic, Luca Schreiner, Danny Silberhorn, Kuba Stachurski, Luca-Elias Staiger, Noah Stoll, Louis Struß, Devin Weis und Samuel-Clement Wisdom.

Die erfolgreichen Erwachsenen

Diese Erwachsenen sind fit wie ein Turnschuh. Links Frank Laabs, der die Abnahme des Deutschen Sportabzeichen koordiniert und die Auszeichnung bereits mehrfach selbst erhalten hat.
Diese Erwachsenen sind fit wie ein Turnschuh. Links Frank Laabs, der die Abnahme des Deutschen Sportabzeichen koordiniert und die Auszeichnung bereits mehrfach selbst erhalten hat. | Bild: Sprich, Roland

Erwachsene: Bronze: David Albrecht.

Silber: Natalie Perkuhn, Alicia Scherer, Jaqueline Dieterle, Benjamin Haas und Sebastian Klapik.

Gold: Anja Bublies, Anja Klapik, Kerstin Heinrich, Claudia Jerke, Tanja Palmer, Sabine Koch, Margarethe Weiß, Lukas Jerke, Nick Weinzirl, Niklas Holzmann, Matthias Schöne, Martin Walter, Markus Albrecht, Klaus Jerke, Marc Winzer, Raimund Bartmann, Frank Laabs, Urs Perkuhn, Vincenzo Sergio, Klaus Spiegelhalter, Roland Reuter, Ralf Thiele, Giorgio Torzilli, Günter Dittombee, Helmut Weisser, Ludwig Keppel, Klaus Lehmann, Hans Neef, Wolfgang Vogel, Siegfried Weiß und Arnold Lauppe.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.