Das Gesundheitsamt meldet die aktuellen Zahlen zur Verbreitung des Coronavirus im Schwarzwald-Baar-Kreis. Erneut sind zwei Menschen an einer Covid-19-Infektion gestorben, so dass die Zahl der Toten im Kreis seit Pandemiebeginn nun bei 54 liegt. Am Sonntag, 29. November, wurden 1868 Fälle gemeldet, die bereits wieder gesund sind, was einem Plus von 34 Fällen gegenüber dem Vortag entspricht. Der sieben-Tage-Inzidenzwert im Kreis liegt am Sonntag bei 216,5 landesweit beträgt er 129,4.

Die Zahl der bestätigten Coronavirus-Fälle liegt aktuell bei 2657, 101 Fälle mehr als am Samstag. Die Zahl der aktuell an Covid-19 Infizierten liegt am Sonntag bei 735 Personen, 65 Fälle mehr als am Samstag. Angeführt wird die Liste mit mehr als 1000 Fällen (1170) von der Kreisstadt VS. Coronafrei ist derzeit keine Gemeinde im Kreis.

178 beim Abstrich

In dem von der Kassenärztlichen Vereinigung betriebenen zentralen Abstrichzentrum am Standort Hallerhöhe in VS-Schwenningen wurde am Samstag von 178 Personen ein Abstrich genommen.