Die Einschränkungen gelten für alle Zugverbindungen zwischen VS-Villingen und Donaueschingen. Am Wochenende 14./15. Mai fährt auf dieser Strecke kein Zug. Grund: Eine Straßenbrücke in Klengen muss abgerissen werden. Das teilt die Bahn jetzt in einer Pressemitteilung mit. An dem Streckenabschnitt wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Eine Stunde dauert die Fahrt länger

Alle Zuggäste, die Verbindungen der Schwarzwaldbahn, der Ringzüge und der S-Bahn von und nach Freiburg nutzen, müssen sich auf längere Fahrten einrichten. So dauert die Reise zwischen Offenburg und Konstanz normalerweise 2 Stunden und 17 Minuten, an diesem Wochenende verlängert sie sich wegen der Bauarbeiten um eine Stunde.

Immer noch Zwei-Stunden-Takt

Die Bauarbeiten fallen in eine Zeit, in der das Reisen mit der Schwarzwaldbahn ohnehin beschwerlicher geworden ist. Diese beliebte Strecke zwischen Rheintal und Bodensee verkehrt derzeit und voraussichtlich den ganzen Mai hindurch im Zwei-Stunden-Takt, weil die Bahn an ihren Zügen einen verstärkten Radabrieb festgestellt hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Daher kommt es zu einer verstärkten Werkstattkontrolle der Züge. Das schafft die Bahn aber nur, indem sie den Fahrplan der Schwarzwaldbahn merklich ausdünnt.