205 Neuinfektionen meldet das Gesundheitsamt von Mittwoch auf Donnerstag. Somit liegt die Zahl der bestätigten Coronavirus-Fälle aktuell bei 23.383.

Weiter gestiegen ist die Zahl der Todesfälle. Insgesamt vier Menschen sind laut dem Bericht des Gesundheitsamtes an oder mit einer Covid-19-Infektion gestorben (drei Menschen starben am Mittwoch). Somit steigt die Zahl der Coronatoten im Kreis auf 281.

Die Zahl der aktuell mit Corona infizierten Personen liegt bei 1.867 Personen (das sind 18 Fälle weniger, als am Mittwoch).

Im Schwarzwald-Baar Klinikum müssen am Donnerstag, 23. Dezember, 100 am Coronavirus erkrankte Personen behandelt werden. Am Mittwoch waren es noch 115. Davon müssen 21 Patienten intensivmedizinisch betreut werden, sieben müssen beatmet werden. Das geht aus dem Divi-Intensivregister des RKI (Stand 13 Uhr) hervor.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Inzidenz lag auch am Mittwoch, zum dritten Mal, in Folge unter 500. Wie das Landesgesundheitsamt mitteilte, lag die Siebe-Tage-Inzidenz für den Kreis am Mittwoch bei 405,4. Liegt die Inzidenz fünf Tage hintereinander unter 500, wird die Ausgangssperre für Ungeimpfte wieder aufgehoben.