„Ich habe mindestens 1100 Menschen begleitet“, sagt Mechthild Wohnhaas-Ziegler. Sie spricht sachlich, unaufgeregt. Dabei meint sie nichts anderes als: Ich habe mindestens 1100 Menschen kurz vor dem Tod, viele auch in den Tod begleitet.