Zu einem fatalen Verkehrsunfall ist es am Sonntagmittag um kurz nach 16 Uhr im Bereich der Hirschhalde bei Bad Dürrheim gekommen. Ein 80-Jähriger war laut Polizei mit seinem Fahrrad auf einem Gemeindeverbindungsweg unterwegs und wollte die Kreisstraße 5705 zwischen dem Bad Dürrheimer Stadtteil Biesingen und der Hirschhalde überqueren, als er nach ersten Erkenntnissen von einem auf der Kreisstraße in Richtung Hirschhalde fahrenden 69-jährigen Porschefahrer frontal erfasst wurde. Der 80-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde zur weiteren Klärung des Unfallhergangs ein Unfallsachverständiger hinzugezogen. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Experten der Verkehrspolizei aus Zimmern ob Rottweil. Im direkten Bereich des Pflegeheims auf der Hirschhalde ist die Geschwindigkeit für den Straßenverkehr auf bis zu 50 Stundenkilometer begrenzt.