Es ist ein erschütterndes Bild, das Förster und Autor Peter Wohlleben in der ZDF-Sendung „Markus Lanz“ zeichnet: „Ich rechne damit, dass wir in den nächsten zehn Jahren die Hälfte der Waldfläche verlieren. 3000 Quadratkilometer